Der bayrische Landwirt und Sägewerksbetreiber Dieter Dorn aus Lautrach hat als Laie eine Methode selbst entwickelt, die er von niemandem und von keiner Schule gelernt hat. 

 

Die Dorn - Methode ist eine sanfte Therapie, um Beschwerden im Rücken, der Wirbelsäule und der Gelenke sowie Schmerzausstrahlungen in Beinen, Armen und Kopf zu behandeln.


Die Dorn-Therapie beinhaltet eine sanfte Mobilisation der Wirbel und Gelenke, es werden keine Hilfsmittel oder Medikamente verwendet, sie kann jederzeit mit jeder anderen Behandlungsmethode kombiniert werden.


Es werden keine starren Korrekturen ausgeführt, sondern der Patient/Kunde muß immer mitarbeiten und wird auch zu Selbsthilfeübungen angeleitet.

 

Die Breuss – Massage ist eine feinfühlige, energetisch-manuelle Rückenmassage und wird gerne vor oder am Ende einer Dornbehandlung angesetzt.  Sie kann aber auch als Einzelbehandlung durchgeführt werden.

 

Sie lockert und entspannt besonders die tiefe Rückenmuskulatur und kann helfen, Schmerzen zu lindern, Das in dieser Massage angewendetet warme Johanniskraut-Öl kann zu den Nervenendungen durchdringen und für eine Ernährung der Bandscheiben sorgen.

 

Sie ist eine sanfte und wohltuende Behandlung von Wirbelsäule und Bandscheiben.

 

Durch das Entspannnen der Muskulatur, kann die Wirbelsäule gedehnt, die Ernährung und Regeneration von unterversorgten Bandscheiben eingeleitet und diese entlastet werden.